Die Highlights der
24. SommerMusikAkademie 2016

Unter der Lupe

Sonntag, 7. August 2016

Impressionen vom Abschlusskonzert des Akademieorchesters in der Schlossscheune, mit der eindrücklichen Musik von Prokofjew, Haydn und Schostakowitsch. Fotos: Philipp Schmidt


Unter der Lupe

Mittwoch, 3. August 2016

In diesem Jahr fand erstmals das neue Vortragsformat »UNTER DER LUPE« statt. Künstlerischer Leiter Johannes Klumpp führte das Publikum im Akademiesaal in die Aufgaben eines Dirigenten und seine Herangehensweise an die Partitur ein – mit einem praktischen Finale: Gemeinsam dirigierten alle am Ende den Beginn von Schuberts h-Moll-Sinfonie. Fotos: Philipp Schmidt


Gesprächskonzert

Dienstag, 2. August 2016

Im Gesprächskonzert führte Dirigent Johannes Klumpp informativ und kurzweilig in die Welten eines Prokofjew, Haydn und Schostakowitsch ein. Fotos: Philipp Schmidt


Besonderes Konzert

Montag, 1. August 2016

Zum ersten Mal wurde im Besonderen Konzert ein Stummfilm gezeigt — live vertont vom KrausFrink Percussion-Duo. Ein Ausflug in eine fremde, magische Welt! Fotos: Philipp Schmidt


Wandelkonzert

Sonntag, 31. Juli 2016

Am Sonntag begeisterten die drei Wandelkonzerte des Akademieorchesters in Haldensleben mit musikalischen wie architektonischen Schätzen. Fotos: Philipp Schmidt


Akademieeröffnung

Samstag, 30. Juli 2016

Das Armida Quartett eröffnete die 24. SMA unter stehenden Ovationen – und weihte gleichzeitig den jüngst fertiggestellten Akademiesaal ein. Fotos: Philipp Schmidt


Proben fürs Wandelkonzert

Samstag, 30. Juli 2016

Mit Ankunft des Akademieorchesters proben die MusikerInnen für die Wandelkonzerte. Unter dem Motto »Musik subversiv« spielten sie in Kammermusikformationen in der Stadt Haldensleben verteilt. Fotos: Philipp Schmidt


Vorabend in unserem Partnerhotel Behrens

Freitag, 29. Juli 2016

Am Freitagabend stimmte der »Vorabend« im Garten des Hotels Behrens auf die 24. SommerMusikAkademie ein – herzlichen Dank an unseren Partner Behrens Hotel & Restaurant für den stimmungsvollen Abend! Fotos: Philipp Schmidt


Anreise und erste Probe

Donnerstag, 28. Juli 2016

Die MusikerInnen des Akademieorchesters reisten aus ganz Europa, den USA und Kanada an. Manche kannten sich schon aus Hundisburg oder von anderen Projekten, viele sahen sich zum ersten Mal. Fotos: Philipp Schmidt