Jazznacht Open Air

Franziska Schuster, Gesang
The Huggee Swing Band
Joachim Harras, Alt­ und Tenorsaxophon
Stephan Udri, Trompete
Clemens Braun, Posaune
Simon Schallwig, Bass
Fabian Schöne, Klarinette und Tenorsaxophon
Christian Huber, Schlagzeug
Konrad Hinsken, Klavier

The Huggee Swing Band feat. Franziska Schuster

The Huggee Swing Band ist die Rockband unter den Swing-Bands. Rau. Wild. Kompromisslos. Gegründet zur Eröffnung der Mannheimer Szene­-Kneipe »Hagestolz« kämpfte sich die Band hoch bis ins Berliner Konzerthaus. Heute ist sie deutschlandweit bekannt und nicht mehr aus der Swing­-Szene wegzudenken. Die Band steht seit jeher für einen Schmelztiegel aus Leichtsinn und Ernsthaftigkeit, Tradition und Moderne, MP3 und Vinyl oder Tanzschuh und Sneaker. Ob traditionelle Songs in modernem Gewand oder genau umgekehrt – alles kann, nichts muss. Nur Spaß bringen, das muss es!

Die Mannheimer Szene-­Band stellt ihr im Oktober 2019 erschei­nendes Album vor: Nach fünf Jahren Instrumental­-Swing schla­gen die Huggees mit ihrem aktuellen Album ein neues Kapitel auf und holen sich zum ersten Mal in ihrer Bandgeschichte Ver­stärkung durch Gesang. Mit Franziska Schuster aus Köln hat die Band eine Sängerin gefunden, die mit ihrer grandiosen Stimme und abgeklärt coolen Attitüde wie die Faust aufs Auge zu den sie­ben Jungs passt.


Durch die Jazznacht in der alten Ziegelei wird das klassisch geprägte Profil der SommerMusikAkademie noch bunter und vielfältiger. Wo gewöhnlich Ziegel nach uralter Tradition von Hand hergestellt werden, mischt einmal im Jahr der Jazz das Publikum auf. Um dem Andrang der letzten Jahre gerecht zu werden, findet die Jazznacht erstmals unter freiem Himmel statt.

Mittwoch, 24. Juli 2019
19.30 Uhr

Technisches Denkmal Ziegelei, Hundisburg

Eintritt: € 20,–*

Karten kaufen

* Für die Jazznacht Open Air sind zwei Kartenkategorien im Vorverkauf erhältlich. Bei schlechtem Wetter berechtigt nur die limitierte Kategorie I zum Eintritt in den Trockenschuppen – Karten der Kategorie II können in dem Fall auch zurückgegeben werden.

Die Jazznacht wird unterstützt von den Stadtwerken Haldensleben.